08 - 08 - 2018

WEINBUND Berlin präsentiert:

Sekt in the City

SONNTAG 9. SEPTEMBER 2018 - 12.00 - 19.00 Uhr

Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen

Mehringdamm 55

10961 Berlin (Kreuzberg)

 

Sekt in the City - das ist: Prickelnd, Bitzelnd, Schäumend. Erfrischend! Zum Entdecken + Genießen. Vom Pet Nat bis zum Champagner.

Sie können zum Frühschoppen kommen, kehren zum Brunch ein oder die Langschläfer genießen ein spätes Mittagessen oder frühes Dinner. 25 verschiedene Sekte, Pet Nat, Perlweine, Crémants und Champagner in weiß und rosé aus ganz Europa werden angeboten.
Dazu gibt es vom Schmelzwerk Markus Herbichts Hauptstadtküche.

Eintrittskarte 10,00 €, erhältlich bei uns in der Weinhandlung.
(die Eintrittskarte beinhaltet 4 Sekt-Bons à 2,50 €, weitere Bons können vor Ort erworben werden.

 

 

26 - 06 - 2018

VIII. GALA GROSSER WEINE

 

  
Foto: Florian Bolk

81 Weingüter waren nach Berlin gekommen, um ihre Weine im Rahmen der VIII. GALA GROSSER WEINE in Berlin zu präsentieren. Deutsche Winzer-Ikonen waren persönlich angereist unter ihnen Egon Müller, Helmut Dönnhoff, Thomas Haag, Oliver Haag, Joachim Heger, Wilhelm Weil und Philipp Wittmann, um nur einige der bekanntesten zu nennen. Aus Österreich kamen Stars wie Emmerich Knoll, Bernhard Ott, Roland Velich und Gernot Heinrich. Top Crus aus Bordeaux (Chasse Spleen, Lynch-Moussas) waren dabei, ebenso wie die Kult-Domäne Comte de Vogüé aus Burgund, Fattoria di Fèlsina, Isole e Olena und das Castello Monsanto aus der Toskana, Top-Bodegas wie Roda, Val Sotillo, Quinta de la Quietud aus Spanien, Ridge aus Kalifornien, Springfield Estate aus Südafrika.

Die Winzer und ihre 330 Weine trafen auf 800 interessierte Weinfreunde, die Top-Gastronomie, Hotellerie, Handelskollegen und Journalisten. Ein fantastisches Ambiente bildete zudem der Veranstaltungsort, die Arminiusmarkthalle in Moabit.


Foto: Florian Bolk

Vielen Dank an alle Winzer und auch an die Besucher der Gala: es war wieder einmal eine großartige Veranstaltung!


 

06 - 06 - 2018

Wein & Glas präsentiert:

VIII. GALA GROSSER WEINE

SONNTAG 24. JUNI 2018 - 14.00 - 19.00 Uhr

Arminiusmarkthalle

Eingang Bugenhagenstr. 19

10551 Berlin (Moabit)

 

Jedes dritte Jahr trifft sich die Elite des deutschen Weinbaus mit herausragenden europäischen Erzeugern bei Wein & Glas in Berlin. Bei diesem hochkarätigen Winzersymposium haben Berliner Weinfreunde die Gelegenheit, die Winzer, deren Arbeit und deren Weine kennenzulernen. Die bedeutendsten europäischen Weinregionen kommen zur Probe. Über 70 Weingüter werden mehr als 250 Weine präsentieren.

Der Link zum Probenverzeichnis ist HIER.


 

Teilnehmende Weingüter

DEUTSCHLAND: Bercher - Jochen Beurer - Georg Breuer - A. Christmann - Hermann Dönnhoff - Rudolf Fürst - Gunderloch - Fritz Haag - Dr. Heger - Heymann-Löwenstein - Frank John - Jülg - Keller - Klumpp - Knipser - Peter Jakob Kühn - Schloss Lieser - Dr. Loosen - Meyer-Näkel - Georg Mosbacher - Egon Müller - Scharzhof & Le Gallais - Odinstal - Joh. Jos. Prüm - Franz-Josef Regnery - Johann Ruck - Horst Sauer - Willi Schaefer - Schäfer-Fröhlich - Markus Schneider - Van Volxem - Robert Weil - Wittmann - Ziereisen - Forstmeister Geltz-Zilliken - Klaus Zimmerling

ÖSTERREICH: Judith Beck - Schloss Gobelsburg - Gernot & Heike Heinrich - Franz Hirtzberger - Emmerich Knoll - Krutzler - Mayer am Pfarrplatz - Moric - Neumeister - Bernhard Ott - Hans Reisetbauer - Velich

SCHWEIZ: Markus Ruch

FRANKREICH: Charles Audoin - Ghislaine Barthod - Binet-Jacquet - Chasse-Spleen & de Camensac - Confuron-Cotetidot - Yves Cuilleron – Dutruch Grand Poujeaux - Champagne Legras & Haas - Lynch-Moussas - Louis Moreau - Ch. de Pressac - Roc des Anges - Comte Georges de Vogüé

ITALIEN: Poderi Boscarelli - Podere Il Carnasciale - Fattoria di Fèlsina - Isole e Olena - Alois Lageder - Castello Monsanto - Planeta - Prunotto - Bruno Rocca - Schreckbichl - Tedeschi

SPANIEN: Dominio do Bibei - Quinta de la Quietud - Bodegas Roda - Bodegas Val Sotillo

PORTUGAL: Quinta da Carvalhosa

USA: Ridge Vineyards

SÜDAFRIKA: Springfield Estate

 


Erlebe die GALA von ihrer Schokoladenseite: unser Partner CANDIDE hat eigens für die GALA eine Praline kreiert. Zum Probieren während der Gala und natürlich auch zum Mitnehmen!
http://www.candide.berlin

 

Eintritt
Vorverkauf in der Weinhandlung bis 23. Juni: 30,00 €, Tageskasse: 40,00 €.

Zum Ort
Die Arminiusmarkthalle wurde im Dezember 1891 als X. Berliner Markthalle in Berlin Mitte/Moabit eröffnet. Heute bietet die Arminiusmarkthalle einen spannenden Mix aus Feinkost Fachgeschäften und vielfältiger Gastronomie.
Bis 18.00 Uhr bieten Marktstände in der Halle ein umfangreiches Angebot. Zur Stärkung vorab, zwischendurch oder nach der Probe!

 

Verkehrsverbindungen: U 9 - Turmstraße, Buslinien 101, 123, 187, 245, M27 und TXL

 

Lust auf ein Warming Up? Zusammen fußballfiebern??
Dann gehe am SAMSTAG, 23. Juni direkt in die CORDOBAR!


Hier gibt es die Infos: www.cordobar.net

 

 

 

01 - 02 - 2018

 

Das Berlinale-Weinpaket 2018
in Kooperation mit dem
Deutschen Weininstitut (DWI)
"Offizieller Supplier" der 68. Berlinale


Das Berlinale Weinpaket!

Ein Weinpaket, das viele Filmfacetten umfasst:
Dokumentation, denn hier werden Landschaften und Terroirs erlebbar gemacht!
Stars, denn hier haben bekannte und beliebte Rebsorten ihren großen Auftritt!!
Newcomer, denn von den Weinmachern wird man noch viel hören!!!
Thriller, denn diese Weine sind spannend vom ersten bis zum letzten Schluck!!!!

Es wird also eine Menge geboten und mit seinem Preis wird das Paket zum BLOCKBUSTER,
den man auf keinen Fall versäumen sollte. Also Vorhang auf und Film ab!
Das sind die Weine:


2016 Weißer Burgunder trocken 75cl

Deutscher Qualitätswein
Weingut Gunderloch, Nackenheim/Rheinhessen
Weißburgunder geht immer!

2016 Riesling Kabinett trocken 75cl
Deutscher Prädikatswein
Weingut Manz, Weinolsheim/Rheinhessen
aktueller RIESLING CHAMPION der Zeitschrift VINUM!

2015 Spätburgunder trocken 75cl
Deutscher Qualitätswein
Weingut Jülg, Schweigen/Pfalz
Frischer Pinot aus einer der besten Burgunder Lagen Deutschlands
 


Einzelflaschen Preis: 25,90 Euro

Im Berlinale Paket ohne Gutschein: 19,95 Euro

Und jetzt aufgepasst: JEDE der rund 300.000 Berlinale-Eintrittskarten gilt als Gutschein für EIN Weinpaket.
Wert des Gutscheins: 5,00 Euro. Wenn Sie uns also eine Berlinale-Kinokarte vorlegen, kostet das Weinpaket nur noch 14,95 Euro!


Berlinale Spezial (mit Berlinale Karte): 14,95 Euro
Gültig im Berlinalemonat und solange Vorrat reicht.

Das Paket im Web-Shop: http://shop.weinundglas-berlin.com/Lagen-Weine/BERLINALE-WEINPAKET

 

 

 

 

 

 

09 - 11 - 2017


Oliver Haag

EICHELMANN Weinführer 2018: Die Auszeichnung für die beste edelsüße Kollektion des Jahres geht in diesem Jahr an das Weingut Fritz Haag in Brauneberg an der Mosel. "Die Rieslinge von Oliver Haag bestechen durch ihre Eleganz und Reintönigkeit, sie sind frisch und lebendig, filigran und komplex, faszinierend klar und lang: Eine Meisterleistung im für edelsüße Weine schwierigen Jahrgang 2016", resümiert Eichelmann in seiner Laudatio. Trockene Worte für sensationelle süße Weine. Aber Oliver Haag fertigt mit großer Regelmäßigkeit auch herausragende trockene Weine. Das darf ergänzt werden. Herzlichen Glückwunsch!!!


Die Weine des Weingutes Friz Haag im Webshop:

https://shop.weinundglas-berlin.com/Lagen-Weine/Deutschland/Mosel/Fritz-Haag/

Ein nettes Interview mit schönen Fotos findet sich auf dem Blog WEINKRAKE von Jens Wittwer:

http://www.weinkrake.com/weingut-fritz-haag-mosel-deutschland-interview/


 

 

15 - 09 - 2017


Trotz der gewachsenen internationalen Konkurrenz bleibt Bordeaux das berühmteste Anbaugebiet der Welt! Die berühmten Chateaux kennt jeder - aber angesichts immer weiter steigender Preise werden sie seltener getrunken. Viele Weingüter, deren Weine von hoher Qualität sind und dabei durchaus erschwinglich, sind hingegen kaum bekannt. Bordeaux produziert auch, und das wird oft vergessen, beinahe jeden denkbaren Weintyp. Erfrischende und elegante trockene Weiße, interessanten Rosé, trinkfreudige Rote und Edelsüßes. Alles ist machbar! Wir zeigen Ihnen: Bordeaux ist viel mehr als Cru Classé!
Bei uns in der Weinhandlung wird vom 15. bis 30. September eine feine Auswahl "Probiert & Diskutiert" (zum Programm...)



"Pop-Up Weinbar".
Zusätzlich wird am 5. und 6. Oktober jeweils ab 18.00 Uhr im "Atelier" über den Dächern der Stadt gefeiert. Zusammen mit der etablierten Party-Session "WineVibes", die seit Jahren Winzerkunst mit DJ-Handwerk verbindet, haben die vielfältigen Bordeaux Weine ihren coolen Auftritt.
Aroma-Parcours, Austausch mit Sommeliers und über 20 Weine zur Verkostung zeigen das Spektrum der Bordeaux-Weine auf. Infos zu Herstellung, Rebsorten, Aromen und die Kombination mit Essen wird es auch geben. Dazu ausgesuchte Köstlichkeiten, Live-Musik und Party-Sounds.
EINTRITT FREI
Wein 3,00 bis 4,00 Euro per Glas

Atelier Berlin
Prinzenstraße 84.2
10969 Berlin

U-Bhf.: Moritzplatz

 

 

 

04 - 09 - 2017

Das erste Septemberwochenende steht traditionell ganz im Zeichen der Deutschen Weine.

In diesem Jahr gibt es 2 Veranstaltungen:

 1. VDP.VINISSAGE – eine Weinpromenade | Sonntag, 10. September 2017 | 13-18 Uhr (auch für Weinliebhaber geöffnet)
Telegrafensaal (Telekom Hauptstadtrepräsentanz) | Französische Straße 33 a-c | 10117 Berlin

Über 400 Weine aus den besten Weinbergen Deutschlands, mehr als 80 Winzerpersönlichkeiten und 1 Traubenadler – bei der VDP.Vinissage in Berlin können Weinliebhaber und Fachbesucher aus Handel und Gastronomie entdecken, welche Weine das Qualitätssiegel des VDP auszeichnen darf. In den Hauptrollen: Weine der VDP.Klassifikationspyramide vom VDP.GUTSWEIN bis zur VDP.GROSSEN LAGE®. Dazu gibt’s klassische Rieslinge und Burgunderweine sowie aromatische Sauvignon Blancs und vieles mehr. Weine, die es mit den Besten der Welt aufnehmen.

Den Katalog finden Sie hier.
Für diese Veranstaltung können Privatkunden Eintrittskarten Gutscheine im Vorverkauf erwerben. 15 Euro bei uns in der Weinhandlung. Tageskasse: 30 Euro.

NUR FÜR FACHBESUCHER ist die zweite Veranstaltung:

 2. Auftakt Tour VDP.GROSSE LAGE® | Montag, 11. September 2017 | 12 – 17 Uhr (ausschließlich Fachbesucher aus Gastronomie und Handel)
Telegrafensaal (Telekom Hauptstadtrepräsentanz) | Französische Straße 33 a-c | 10117 Berlin

Exklusiv in Berlin stellen die VDP.Weingüter in Berlin den neuen Jahrgang der VDP.GROSSEN GEWÄCHSE® vor. Neben der Premiere der trockenen Weine aus VDP.GROSSER LAGE® (Jahrgang 2016 weiss und 2015 rot) gibt es fruchtsüße Weißweine sowie ältere Jahrgänge aus VDP. GROSSER LAGE® zu entdecken.

Den Katalog finden Sie hier. |Zur FACHBESUCHER Registrierung für die Veranstaltungen geht es hier

 

 

 

 

 

 

06 - 07 - 2017


Foto: Weingut

Die Gewinner des größten Riesling Wettbewerbs der Welt stehen fest. Knapp 2.400 Rieslinge aus 14 Ländern, 3 Kontinenten und insgesamt 27 Weinbaugebieten wurden beim diesjährigen Wettbewerb "Best of Riesling" durch eine über 100-köpfige Experten-Jury verkostet und bewertet.

1. Platz in der Kategorie Riesling halbtrocken/feinherb:

2016 Jean Baptiste Riesling Kabinett

mit 92 Punkten

Feiern Sie mit und genießen Sie den Sommer bei einem erfrischenden Glas Jean Baptiste!

https://shop.weinundglas-berlin.com/Lagen-Weine/Deutschland/Rheinhessen/Gunderloch
 

 

 

 

20 - 04 - 2017

Am 30. Mai ist es wieder soweit, der Weinbund geht ins Kino!

 Hier gehts zur Facebook-Veranstaltung.

 Hier zur Weinbund Website.

Trailer ansehen...

 

 

22 - 02 - 2017

Jahrgangspremiere Weingut Robert Weil am 6. März 2017 im Verkostungsraum von Wein & Glas!

Unsere ersten Eindrücke:

2016 Rheingau Riesling Trocken
VDP.Gutswein
Duftig, zart fruchtig und erstaunlich elegant!

2016 Kiedricher Riesling Trocken
VDP.Ortswein
Reife, gelbfruchtige Aromatik, schöner Stoff!

2016 Kiedrich Klosterberg
Riesling Trocken
VDP.Erste Lage®
saftig, kraftvoll und herzhaft

2016 Kiedrich Turmberg
Riesling Trocken     
VDP.Erste Lage®
Intensive Mineralik, straffer, schlanker Bau, knackige Säure!

2016 Rheingau Riesling Kabinett
VDP.Gutswein
Die unendliche Leichtigkeit…
…von Apfelfrucht, feiner Süße und animierender Säure

2016 Kiedrich Turmberg
Riesling Spätlese
VDP.Erste Lage®
Mineralisch präzise, kühle, schwerelose Spätlese – ganz der Turmberg!

2016 Kiedrich Gräfenberg
Riesling Spätlese
VDP.Grosse Lage®
In allem etwas mehr als der Turmberg, gelbe Frucht, schöne Süße – aber ganz und gar nicht konzentriert, sondern hochelegant und animierend!

2015 Kiedrich Turmberg
Riesling Auslese
VDP.Erste Lage®
Turmbergmineralität trifft Botrytisherbe vor dem Hintergrund einer beinah zarten Auslese… Ein spannender Fight.

2016 Kiedrich Gräfenberg
Riesling Auslese
VDP.Grosse Lage®
Das „Fett“ des Gräfenbergs polstert die kühle Eleganz des Jahrgangstyps perfekt ab; tolle Konzentration, die immer enorm animierend bleibt!

2016 Kiedrich Gräfenberg
Riesling Beerenauslese
VDP.Grosse Lage®
Die helle Farbe läßt kaum Rückschlüsse auf das zu, was Nase und Gaumen zu erwarten haben: feinste Botrytis, hohe Süßekonzentration mit viel reifer Säure… Trotz seiner erheblichen Konzentration hat der Wein eine fantastische Balance und Eleganz.

Entspannte Noblesse statt protziger Wucht als Quintessenz des Gräfenbergs…

 

 

25 - 01 - 2017

Foto vom Weingut Nicodemi


Was wie ein Winteridyll aussieht, ist ein Abbild der "Schneekrise" in den Abruzzen. In der Mitte des Fotos ist der Eingang zum Weingut "zu sehen".
Nach dem Schneesturm war hier der Strom ausgefallen, das Weingut geschlossen. Am Montag, 23. Januar konnte das Weingut den Betrieb zum Teil wieder aufnehmen. Strom und Telefonleitungen funktionieren noch nicht durchgängig.
Das Lawinendrama von Farindola ereignete sich etwa 50 Kilometer entfernt in den Bergen...
 

 

 

 

01 - 12 - 2016

Die Blaufränkisch Legende lebt!

Der Perwolff 2013 wurde von Stuart Pigott ln der FAS als großer Blaufränkisch zum Schnäppchenpreis vorgestellt, der Perwolff 2014 wurde am 22. November 2016 in der Hofburg in Wien beim Falstaff Rotwein Preis als bester Blaufränkisch des Jahres ausgezeichnet. Freuen dürfen wir uns auch schon auf den kommenden Jahrgang 2015 - der ist ganz groß!  (Und den Blaufränkisch Gutswein können wir schon jetzt geniessen...)

Und 2016? Am 30.11.2016 schreibt uns Reinhold Krutzler: "Über das Weinjahr 2016 ist ja schon viel geschrieben und auch gejammert worden. Leider haben auch bei uns der strenge Spätfrost Ende April und dann, nachdem sich die Weingärten einigermaßen erholt hatten, der schwere Hagel am 15. August Schäden am Eisenberg und ganz besonders in Deutsch-Schützen verursacht, wie wir sie in diesem Ausmaß bisher nicht kannten. Aber auch wenn wir heuer 70% weniger Ernte einfahren konnten und es keinen Perwolff geben wird, so können wir dem Jahrgang 2016 trotzdem Positives abgewinnen. Denn die vorhandenen Weine werden von hoher Qualität sein, die Rotweine elegant, fruchtbetont undmit feinem Aroma im Abgang. Da sie nicht zu hoch im Alkohol sind, versprechen sie besondere Trinkfreude. Und tröstet sich und uns: "Auch schwierige Weinjahre haben immer etwas Gutes!"

Zu den Weinen:
http://shop.weinundglas-berlin.com/Lagen-Weine/OEsterreich/Burgenland/Krutzler/

 

 

 

 

Wein & Glas ist BIO-zertifiziert: DE-ÖKO-006