14 - 11 - 2014

Hanspeter und Edeltraud Ziereisen haben die "Kollektion des Jahres" aufgetischt - ganz ohne Riesling, das hat beim Gault&Millau noch niemand vorher geschafft. Da gratulieren wir gern und freuen uns noch mehr über ihre markanten Weine!

Ziereisen Kollektion des Jahres

Chefredakteur und Herausgeber Joel B. Payne lobt Hanspeter Ziereisen für seinen "bewundernswert kompromisslosen Stil mit wilder Aromatik" – egal ob beim Syrah, dem Spätburgunder oder dem badischen Gutedel. Beim letzteren hat Ziereisen in diesem Jahr mit dem erstmals abgefüllten Jaspis für Furore gesorgt. Sicher, billig ist dieser Gutedel nicht... doch der Jaspis Gutedel kann als wunderbarer Burgunder durchgehen und hat bereits etliche internationale Blindverkostungen gewonnen und ist in London und Sydney in Toprestaurants vertreten. Unsere Zuteilung dieser Rarität liegt noch im Weingut. (Hoffentlich!) Aber, wie die Auszeichnung sagt, die anderen Weine hier sind auch nicht von schlechten Eltern!

Unsere Ziereisen Weine:
http://shop.weinundglas-berlin.com/Weine-nach-Herkunft/Deutschland/Baden-Markgraeflerland/Ziereisen/